Stressventil Kiefer

Was haben Zähneknirschen, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Tinnitus und Beckenschiefstellung gemeinsam? All diese Beschwerden können durch eine Funktionsstörung unserer Kiefergelenke hervorgerufen werden. Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist der sperrige Name dieser komplexen Erkrankung, die sich oftmals auf den kompletten Organismus sowie die psychische Verfassung auswirkt. Zwischen 7 und 16 Millionen Deutsche sollen von dieser chamäleonartigen Volkskrankheit betroffen sein, wobei zusätzlich von einer hohen Dunkelziffer ausgegangen werden muss. 20 Prozent der Bevölkerung leiden laut Gesellschaft für Zahngesundheit, Funktion und Ästhetik (GZFA) unter behandlungsbedürftigen CMD-Symptomen. Gut ein Drittel knirscht und presst nachts mit den Zähnen (Bruxismus). Unsere Rezensentin Stefanie Engelfried stellt fünf Bücher vor, die sich mit den komplexen Wechselwirkungen zwischen Kiefer und Körper beschäftigen und Betroffenen Hilfe zur Selbsthilfe geben.

Digitalisierung

Längst sind wir in der vernetzten Welt angekommen. Der digitale Wandel verändert unser Leben rasant. Er hat Einfluss auf die …

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung