Was ist eigentlich normal? Und wer bestimmt das?

Die Welt scheint zurzeit aus den Fugen zu geraten. Was über Jahrzehnte für viele als „normal“ galt, droht ins Wanken zu kommen. Doch was ist eigentlich normal? Und wer bestimmt das? Diese essentiellen Fragen werden auch im Bilder-, Kinder- und Jugendbuch immer wieder thematisiert und Antworten sind bei Kindern und Jugendlichen für Identität und Selbstbewusstsein entscheidend. Renate Müller De Paoli hat fünf ganz besondere Bücher zu diesem Thema gefunden.

Endlich Ferien!

Die Sehnsucht nach der Ferne und der Wunsch, den Alltagstrott hinter sich zu lassen, erfasst – besonders in dieser Frühsommerzeit – nicht nur Erwachsene. Kinder und Jugendliche strotzen vor Lust auf Abenteuer. Kinder- und JugendbuchautorInnen können diesen Tatendrang auf vielfältige Weise unterstützen. Renate Müller De Paoli hat sechs besonders schöne und interessante Bücher ausgesucht.

Kochen mit Kindern

Neben zahlreichen Kinderkochbüchern gibt es auch immer wieder Neuerscheinungen im Kinder- und Jugendliteraturbereich, in denen das Essen und die Zubereitung desselben eine zentrale Rolle spielen. Es gibt zu diesem Thema Bilderbücher, Kinderromane und Mitmachbücher. Antje Ehmann stellt fünf Bücher vor.

Landkarten

Eine Landkarte ist die zweidimensionale Abbildung der Realität. Die Faszination, die von dieser Art Darstellung der Welt ausgeht, ist groß. …

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung