China, Demographischer Wandel, Kapitalismus und Migration

Die Autoren Charles Goodhart und Manoj Pr ­ adhan diagnostizieren eine Zeitenwende in dem Sinne, dass die vom Eintritt Chinas …

Verbraucherrecht

Marco Förderer, Der Anspruchsausschluss nach § 361 Abs. 1 BGB im Lichte des unionsrechtlichen Verbots des Rechtsmissbrauchs. Duncker & Humblot, …

Wer waren die Nationalsozialisten?

Ulrich Herbert: Wer waren die Nationalsozialisten? C.H. Beck, München, 2021, 303 S., Hardcover,  ISBN 978-3-406-76898-9, € 24,00. Wer sich für …

Frühling der Globalisierung: 250 Jahre einträgliche Geschäfte auf der Pazifikroute

William Lytle Schurz, Die Manila Galeone. Das jährliche Schiff zwischen Acapulco in Mexiko und Manila auf den Philippinen 1565–1815. Ungekürzte …

Hamartiologie – und Dietrich Bonhoeffer

Bernd Vogel, Wenn ein Mensch wie Jesus gelebt hat… Dietrich Bonhoeffers Rede von Jesus Christus für uns heute. Stuttgart: Kohlhammer, …

Ihr macht uns krank

Martin Rücker, Ihr macht uns krank. Die fatalen Folgen deutscher Ernährungspolitik und die Macht der Lebensmittellobby. Econ Verlag, 2022. Geb., …

Sexuelle Orientierung, Freundschaft, Magie und Weltenrettung Lesestoff für junge Erwachsene

„Manche mögen‘s heiß!“ Zu denen zählen gewiss auch die modernen jugendlichen Leser. Sie lieben extreme Situationen und weltbedrohende Zukunftsvisionen. Auch persönliche Ausnahmezustände wie schwere Krankheiten, folgenreiche Unfälle, unerträgliche Elternhäuser, Liebes- und Freundschaftsdramen gehören zu den Vorlieben der jungen Generation. Mit spektakulären Themen und neuartigen Stilmitteln gelingt es Autorinnen und Verlagen immer wieder, auch die 15- bis 20-jährigen anzusprechen und sich neben den neuen, konkurrierenden Medien zu behaupten.

30 Jahre Dummies: Die Erfolgsgeschichte der gelb-schwarzen Buchreihe des Wiley-VCH Verlags

Kein Fachchinesisch, dafür verständliche Erklärungen, handfester Rat, freundliche Leseransprache

Werbung

Sponsored Content

Hugendubel Fachinformationen: Homeoffice – digitales Arbeiten im Buchhandel

wolterskluwer-online.de
ALLES, WAS EXPERTEN BEWEGT.

Neueste Ausgabe b.i.t online

b.i.t.online Ausgabe 2 / 2022:

Neueste Ausgabe Library Essentials

 b.i.t.online Ausgabe 2 / 2022

EDITORIAL  Stellv. Chefredakteur Reinhard Altenhöner

FACHBEITRÄGE

  • Paradigmenwechsel in der ETH-Bibliothek: Der Schritt von NEBIS zu SLSP
  • Kleine Wissenschaftsverlage und Open Access
  • TIP Award Gewinner 2021: Was kann gute Kindersoftware?

MEINUNG

  • Verändern oder verändert werden – das ist hier die Frage!
  • Gute wissenschaftliche Praxis: Physische und analoge Datensammlungen

INTERVIEWS

  • „Der digitale Wandel positioniert Bibliotheken in der Mitte unserer Gesellschaft”
    – Andreas Degkwitz im Gespräch mit Rafael Ball
  • LAS:eR: Ein Arbeitsinstrument für die Erwerbung digitalen Contents
    – hbz und Elsevier im Gespräch mit Reinhard Altenhöner

REPORTAGEN

  • APE2022: „The Future of the Permanent Record”
  • Eine Woche in fünf Monaten: Open-Access-Woche Berlin-Brandenburg
  • Digitales Anwenderforum für Bibliotheken 2022

CORNER – BAUTRENDS – REZENSIONEN – NEUERSCHEINUNGEN – u.v.m. [mehr]

Aktuelles aus Library Essentials

In der Ausgabe 4/2022 (Juni/Juli 2022) lesen Sie u.a.:

  • Dort suchen, wo man am meisten findet oder: Die Wahl der richtigen Datenbank
  • Der Einfluss von Corona auf die Online-Tätigkeiten von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren
  • Information ist nicht gleich Information
  • Die globale Forschungslandschaft im Wandel
  • Trends im Hochschulwesen:
    10 Jahre Hochschul-Bildungs-Report
  • Meta-Studie bestätigt zahlreiche Vorteile von Open Access
  • Umfrage belegt weiterhin hohe Präferenz für das Printbuch

u.v.m.  [mehr]

Novitätenspecial, Ausgabe Frühjahr 2022

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung