News

Die wichtigsten Dissertationen 2021

24-Stunden-Pflege, HIV-Antikörper und Pandemien – Körber-Stiftung vergibt Deutschen Studienpreis für exzellente Forschung.

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Deutschen Studienpreises 2021 stehen fest. Die drei Spitzenpreise in Höhe von je 25.000 Euro gehen an die Sozialwissenschaftlerin Verena Rossow von der Universität Duisburg-Essen, den Mediziner Philipp Schommers von der Universität zu Köln und die Literaturwissenschaftlerin Davina Höll von der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Mit dem Deutschen Studienpreis zeichnet die Körber-Stiftung exzellente Dissertationen aus, die eine besonders hohe gesellschaftliche Relevanz haben – in diesem Jahr zu folgenden Themen:

https://idw-online.de/de/news773402

 

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung