Uncategorized

Wissenschaftliche Herausforderungen lösen

OPERAS auf der ESFRI Roadmap

Das Europäische Strategieforum für Forschungsinfrastrukturen (ESFRI) hat am 1. Juli 2021 OPERAS auf die sog. ESFRI Roadmap aufgenommen. Damit gehört OPERAS zu den ganz wenigen geistes- und sozialwissenschaftlich orientierten Infrastrukturen, die im europäischen Auftrag gemeinsame Lösungen für die wissenschaftlichen Herausforderungen mitgestalten.

Die EU-finanzierte Forschungsinfrastruktur OPERAS (open scholarly communication in the european research area for social sciences and humanities) koordiniert europaweit Ressourcen und entwickelt Services für die Wissenschaftskommunikation im Bereich der Sozial- und Geisteswissenschaften. Die Max Weber Stiftung (MWS) gehört zu den Gründungsmitgliedern von OPERAS und vertritt Deutschland in ihren Leitungsgremien. Dazu baut die MWS unter dem Projekt OPERAS-GER einen Nationalen Kontaktpunkt für OPERAS in Deutschland auf.

Mit der Aufnahme auf die ESFRI Roadmap kann OPERAS zukünftig von den besonderen Fördermöglichkeiten im Rahmen von ESFRI profitieren und die Aktivitäten, die die MWS prototypisch für OPERAS unternommen hat, werden mit der Aufnahme auf die ESFRI Roadmap einen weiteren Schub erfahren.

https://www.esfri.eu/latest-esfri-news/new-ris-roadmap-2021

 

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung