News

Weizenbaum-Institut veröffentlicht Positionspapier zur Europäischen Datenstrategie

Mit seiner Stellungnahme will das Institut die Rechte des Einzelnen
und eine gemeinwohlorientierte Ausrichtung des europäischen Datenraums stärken

Am 19. Februar 2020 veröffentlichte die Europäische Kommission ihre Mitteilung über eine europäische Strategie für Daten (COM/2020/66 final). Ziel der Maßnahmen der Datenstrategie ist die Schaffung eines europäischen Binnenmarkts für Daten mit entsprechenden Anreizen zur Nutzung und zum Teilen von Daten. Die europäische Datenstrategie ist Bestandteil der am 19. Februar 2020 von der Europäischen Kommission vorgestellten Digitalstrategie, die in den kommenden Jahren umgesetzt wird.

https://www.weizenbaum-institut.de/index.php?id=107&tx_news_pi1%5bnews%5d=263&tx_news_pi1%5b controller%5d=News&tx_news_pi1%5baction%5d=detail&cHash=39d0a1929300d44715b7a41273cab903

 

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung