News

Startschuss für Forschungsdatenmanagement-Projekt

Die Universität Potsdam und die Fachhochschule Potsdam starten heute das Projekt ‘Forschungsdatenmanagement in Brandenburg: Technologien, Kompetenzen, Rahmenbedingungen‘. Mit dem Projekt sollen die Digitalisierung von Forschungsprozessen sowie die Sicherung, Verarbeitung und Präsentation von Forschungsdaten hochschulübergreifend vorangebracht werden. Auf der Grundlage der Projektergebnisse will das Wissenschaftsministerium eine Forschungsdatenstrategie für das Land Brandenburg entwickeln. Das Land fördert das Projekt mit rund 100.000 Euro.

https://mwfk.brandenburg.de/mwfk/de/service/pressemitteilungen/ansicht/~30-10-2019-forschungsdatenmanagement-projekt

 


Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung