News

SackBusiness

Das neue Onlineportal für digitales Wissensmanagement im Bereich Recht, Wirtschaft und Steuern

„Wer am Markt erfolgreich sein will, muss Produkte anbieten, die die Leute sofort nutzbringend einsetzen können“. Hans Jürgen Richters, Geschäftsführer von Sack Fachmedien, ist sichtbar stolz auf sein neues Online Portal. „Damit kann jeder arbeiten, der schon mal im Internet war.“ Zu den Profiteuren des neuen Online Portals gehören alle, die Zeit und Kosten für die Bereitstellung von Fachwissen sowie die Beschaffung und Verwaltung von Fachmedien möglichst niedrig halten wollen. „Weil aber alle Unternehmen ganz individuelle Ansprüche haben, funktioniert SackBusiness modular“, erklärt Richters. „Jeder kann es sich nach seinen Wünschen und Bedürfnissen zusammenstellen.“

Rund um ein kostenloses eProcurement-System gruppieren sich individuell hinzubuchbare nützliche Tools. „Wir haben bei jedem Schritt auf intuitive Nutzerfreundlichkeit geachtet, damit man die Vielfalt der angebotenen Funktionen auch gut anwenden kann“, so Richters, „Wir wollen es überall einfach, intuitiv und passend. Und so haben wir vor allem darauf geachtet, dass die Nutzer über nur eine Suche alle ihre Anwendungen gleichzeitig durchsuchen können“. Um dies zu erreichen, hat Sack Fachmedien in den letzten Jahren viel Zeit, Geld und Fachwissen in die Entwicklung des neuen Online Portals investiert. Hans Jürgen Richters: „Wir als Wissensvermittler können nun ein System anbieten, das einfach, zukunftssicher, zuverlässig und wirtschaftlich ist – und zwar für alle unsere Kunden, egal ob mit großem oder kleinem Fachmedienbedarf.“

Das Online Portal SackBusiness besteht aktuell aus fünf Modulen:
Die eProcurement-Lösung versammelt alle Vorgänge rund um Beschaffung und Verwaltung von Fachmedien transparent in nur einem System. Der Passwortmanager ermöglicht den Zugriff auf zahlreiche Datenbanken mit nur einem Passwort. Die Metasuche ermöglicht mittels des einzeiligen Suchfeldes eine gezielte Durchsuchung mehrerer Online-Datenbanken in nur einem Suchvorgang. Die Ergebnislisten werden dem Nutzer übersichtlich in zwei Darstellungsvarianten angezeigt. Das Bibliotheksprogramm verwaltet komfortabel alle über SackBusiness erworbenen Fachmedien. Der Approval Plan hält den Nutzer stets über alle Neuerscheinungen auf dem Laufenden. Im Laufe der nächsten Monate werden weitere Module in das Portal mit aufgenommen. „Eigenentwicklungen werden folgen, aber wir sind auch mit Verlagen und weiteren rund um das Thema Fachwissen agierenden Unternehmen stetig in Kontakt. Dies wird zunehmend an Bedeutung gewinnen“, erläutert Richters.

SackBusiness integriert einen stets aktuellen Fachmedienkatalog mit über 10 Millionen Produkten und über 50.000 Presseerzeugnissen aller Fachverlage zu den Themen Recht, Wirtschaft und Steuern. Bereits vorhandene Einkaufssysteme wie etwa SAP oder Ariba sowie Bibliothekssysteme lassen sich problemlos anbinden. Dazu bietet SackBusiness entsprechende Schnittstellen (OCI, XML, cXML, iDoc) zu Einkaufsplattformen oder externen Marktplätzen.

„Die Digitalisierung insgesamt verändert die Marktchancen für jedes Unternehmen“, erklärt Hans Jürgen Richters. „Wir setzen unsere Kunden in die Lage, Vorteile für sich nutzen zu können.“ Der BME* benennt eine „spürbare Kostenreduzierung“ aufgrund von eProcurement-Lösungen von 6-8 Prozent. Vernetzte digitale Systeme mit automatisierter und zentraler, aber dennoch individueller Betreuung machen einen entscheidenden Unterschied: Alles wichtige Fachwissen aus Datenbanken, jede Berechnung und Statistik, jede aktuelle Fachinformation sicher, verlässlich und sofort – genau dort, wo man sich gerade befindet. Hans Jürgen Richters: „Wie bedeutend das Prinzip ‘Vernetzung statt Präsenz‘ ist, hat uns gerade die Corona-Pandemie eindrucksvoll vor Augen geführt.“

„Zudem ist SackBusiness webbasiert“, erläutert Hans Jürgen Richters. „Das heißt, dass sich kein Kunde mehr um nötige Updates oder Ähnliches kümmern muss, das machen alles wir. So funktioniert’s.“

(*BME: Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.)

https://www.sack.de/sackbusiness

 

 

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung