Medizin | Gesundheit

Psychosomatik

Aus: fachbuchjournal-Ausgabe 4/2020

Egle / Heim / Strauß / von Känel (Hrsg.): Psychosomatik. Neurobiologisch fundiert und evidenzbasiert. Ein Lehrund Handbuch. Kohlhammer 2020. 860 S., 113 Abb., 70 Tab., geb., ISBN 978-3-17-030663-9. € 149,00

Eine Fülle neuer Erkenntnisse seitens Neuro- und Molekularbiologie, Epigenetik und Entwicklungspsychologie im Bereich der Stressforschung haben in den letzten zehn Jahren zu einem weitreichenden Paradigmenwechsel in der Psychosomatischen Medizin geführt. Tradierte Theoriemodelle verschiedener Psychotherapieschulen zur Entstehung und Behandlung zahlreicher Erkrankungen mit körperlicher Leitsymptomatik haben dadurch ihre Bedeutung verloren.

Das Werk liefert zunächst in 21 Kapiteln eine aktuelle Bestandsaufnahme der wissenschaftlich gesicherten bio-psycho-sozialen Grundlagen dieser neuen Psychosomatik, um dann in weiteren 68 Kapiteln bei zahlreichen Erkrankungen in den verschiedenen medizinischen Fachgebieten die jeweiligen Konsequenzen für deren Diagnostik und Therapie ausgehend von den Erkenntnissen der Grundlagenforschung darzustellen. Ergänzt wird dies durch Beiträge zur Sozialmedizin, Begutachtung und Prävention.

Das Hand- und Lehrbuch hat sich zum Ziel gesetzt, die neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse so aufzuarbeiten, dass sie noch mehr in der Breite der Versorgung ankommen. Das Werk möchte besonders die jüngere Generation von Ärztinnen/Ärzten und Psychologinnen/ Psychologen und andere an der Psychosomatik Interessierte ansprechen, welche sich in ihrem Studium zumindest teilweise mit den Erkenntnissen der Grundlagenforschung auseinandergesetzt haben und diese in ihrer beruflichen Tätigkeit anwenden und umsetzen möchten. Alle vier Herausgeber haben jahrzehntelange Erfahrung in der universitären Lehre. (ab)

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung