News

Nexbib: frische RFID-Konzepte + lokale Services

Der Firmenname mit dem Präfix „Nex“ ist zugleich Programm: „Behalten Sie mit Nexbib auch die nächste Generation Ihrer Besucher:innen im Visier!“, appelliert Vertriebsdirektor Dirk Schagen. Nach dem Motto #Bib4all steht bei Nexbib die Community und ihre Bedürfnisse an erster Stelle. „Gemeinsam mit den Bibliotheken ziehen wir an einem Strang, um die Teilhabe an Bildung und Kultur zu vereinfachen und den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken.“ Das erfordert dynamische Bibliothekskonzepte, eine zeitgemäße digitale Strategie und flexible, modular erweiterbare Technologien. Wir möchten inspirieren und kooperieren“, so Dirk Schagen.

Erfolgreich in Dänemark, Schweden, der Schweiz und in England gestartet, offeriert Nexbib nun auch in Deutschland neue RFID-Konzepte, Open Library Lösungen und zukunftsweisende Apps für öffentliche als auch wissenschaftliche Bibliotheken. Das Team besticht durch langjährige Erfahrungen in der internationalen Bibliotheksbranche und bringt ein großes technologisches Know-how mit.

„Unsere Entwicklung sitzt in den Nordischen Ländern und hat sich bereits mit der Ausstattung der Zentralbibliothek Oodi in Helsinki, Public Library of the Year Award 2019, profiliert. Das steht für intuitive Technologien kombiniert mit zeitlosen, funktionalen Designs für personalisierbare Ausleih- und Rückgabesysteme. Zudem legen wir großen Wert auf unser lokales, dezentral aufgestelltes Team, das eine persönliche Beratung und prompte Services ermöglicht“, erklärt Geschäftsführer Markus Rösch. Auch das Thema Nachhaltigkeit schreibt sich das junge Unternehmen mit energiesparender Technik, ressourcenschonender Produktion und gezielter Auswahl der Materialien auf seine Fahnen.

Bibliotheken gehen mit ihren Gemeinden eine Win-Win-Situation ein, dienen der gegenseitigen Imagebildung. Communitynahe Angebote der Bibliotheken dienen der Belebung und Reputation der jeweiligen Stadtviertel. Nexbib will mit seinen digitalen Innovationen zur Attraktivität der Bibliotheken beitragen und sie auf dem Weg zum Dritten Ort situationsorientiert begleiten.

Über Nexbib

Nexbib ist ein Anbieter für zukunftssichere RFID-Lösungen für Bibliotheken jeder Art und Größe. Das Unternehmen entwickelt dynamische Bibliothekskonzepte, die auf zeitgemäßen digitalen Strategien und flexibler, modular erweiterbarer Technik basieren. Die Bedürfnisse der Community stellt Nexbib gemeinsam mit den Bibliotheken in den Vordergrund: Nexbibs Lösungen reagieren nicht nur auf die Gewohnheiten der heutigen Smartphone-Gesellschaft, vielmehr denkt Nexbib im Interesse der nächsten Generation stets einen Schritt voraus.

Der Einfluss der Nordischen Länder zeigt sich im Einsatz von intuitiven Technologien kombiniert mit schlichten, zeitlosen, funktionalen Designs. Mit der Ausstattung der Zentralbibliothek Oodi in Helsinki, von der IFLA als Public Library of the Year 2019 ausgezeichnet, hat sich das Entwicklungsteam bereits einen Namen gemacht. Der kontinuierliche Austausch und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Bibliotheken gestalten Innovationen praxisnah. Das umfangreiche Portfolio ermöglicht eine moderne Selbstbedienung hinsichtlich Ausleihe, Rückgabe, Sicherung und Medienmanagement. Open Library Konzepte gewähren die heute erwartete zeitliche Flexibilität und stärken das Standing der Bibliotheken als attraktive Dritte Orte innerhalb der Kommune.

Das Unternehmen legt großen Wert auf langjährige, vertrauensvolle Kundenbeziehungen und zuverlässige Partnerschaften, die auf einer kontinuierlichen Projektbegleitung fußen.

Europaweit ist Nexbib in Dänemark, Schweden, England, Deutschland und der Schweiz vertreten. Das Team profiliert sich durch langjährige Erfahrungen in der internationalen Bibliotheksbranche und bringt ein umfassendes technologisches Know-how mit.

Newsletter und Infos unter www.nexbib.com oder auf LinkedIn.

 

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung