News

Langfristig Zugriff auf Forschungsdaten sichern

Längst werden wichtige Erkenntnisse in der Forschung auch durch die Auswertung von bereits vorhandenen Datenbeständen gewonnen. Der Zugriff auf diese ist somit essenziell, um Forschung schneller und besser zu machen. Um dies in Zukunft sicherzustellen, wird am 12.10.2020 die Nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) als eingetragener Verein gegründet. Zur Einweihung des NFDI-Direktorats in Karlsruhe am 15.10.2020 mit Grußbotschaften von Bundesforschungsministerin Anja Karliczek und der Landesministerin für Wissenschaft und Forschung Theresia Bauer sind die Medien herzlich eingeladen. Aufgrund der Corona-Auflagen ist eine Anmeldung unter presse@kit.edu unbedingt erforderlich.

https://idw-online.de/de/news755305

 

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung