News

Jürgen Kaube ist der Gewinner des Deutscher Sachbuchpreis 2021

Im Berliner Humboldt-Forum ist am 14. Juni erstmals der Deutsche Sachbuchpreis vergeben worden – vor anwesenden Autor*innen und im Livestream. Aus den acht nominierten Titeln wählte die Jury das Buch “Hegels Welt” von FAZ-Mitherausgeber Jürgen Kaube. Der Preisträger erhält 25.000 Euro, die sieben Nominierten je 2.500 Euro.

https://www.boersenblatt.net/news/juergen-kaube-ist-der-gewinner-182371

 

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung