News

Internet-of-Space – die Zukunft einer flächendeckenden breitbandigen Internetversorgung?

Heutzutage haben etwa 60% der Weltbevölkerung keinen Zugang zum Internet. Deshalb wird intensiv nach Lösungen gesucht, um eine fehlerfreie und reibungslose Daten-kommunikation mit hoher Bandbreite zu garantieren. Hierfür bieten sich Satellitenkommu-nikationsnetze, das sogenannte Internet of Space, an.

Mit dem Ziel, einen Teil der Verarbeitungslast in den RRAM-Speicher im Sinne eines intelligenten In-Memory-Computing-Konzepts zu verschieben, startet das gemeinsame DFG Projekt: „Memristives In-Memory-Computing: Radiation hard Memory for Computing in Space (MIMEC)“.

https://idw-online.de/de/news756511

 

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung