News

Hochschulforum Digitalisierung: Teilnehmer fordern Finanzierung datensicherer Tools zur Online-Zusammenarbeit

Datensicherheit stand im Zentrum des dritten Treffens des Hochschulforums Digitalisierung (HFD) in Bonn. Das HFD ist eine gemeinsame Initiative des Stifterverbandes, des CHE Centrum für Hochschulentwicklung und der Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Es beschäftigt sich mit Fragen der Hochschulbildung im digitalen Zeitalter. An der Tagung nahmen knapp 500 Studierende, Lehrende und Mitarbeiter von hochschulischen Supporteinrichtungen teil. Sie beschäftigten sich unter anderem mit Aspekten der Rechtssicherheit beim Umgang mit Informationsdaten oder digitalen Standards in der Hochschulbildung.

https://idw-online.de/de/news725708

 


Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung