News

Digitale Souveränität an den Hochschulen

Digitale Souveränität ist derzeit ein zentrales Thema – auch im deutschen Hochschulbereich. Im Kern geht es darum, wie deutsche Hochschulen mehr Hoheit über ihre eigene digitale Infrastruktur, IT-Lösungen und Daten erlangen können, um damit unabhängiger gegenüber externen Anbietern zu werden. Um diese Frage zu beantworten, gründete sich im Hochschulforum Digitalisierung eine Arbeitsgruppe. In ihrem Abschlussdokument „Hochschulen zwischen digitaler Souveränität und digitaler Abhängigkeit: Verunsicherung vs. Selbstbestimmung“ stellen die Mitglieder der AG ihre Ergebnisse vor.

https://hochschulforumdigitalisierung.de/news/digitale-souveraenitaet-bericht/

 

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung