Test

b.i.t. News-Ticker – wbv Media setzt den Weg eines wissenschafts- und bibliotheksfreundlichen Open Access in der Pädagogik fort

b.i.t. News-Ticker – 60 Jahre Lesebegeisterung: Bundesfinale des Vorlesewettbewerbs in Berlin




wbv Media setzt den Weg eines wissenschafts- und bibliotheksfreundlichen
Open Access in der Pädagogik fort

Zusammenarbeit mit OA2020-DE und Knowledge Unlatched

wbv Publikation – ein Geschäftsbereich von wbv Media GmbH & Co. KG – ruft zusammen mit dem Nationalen Open-Access-Kontaktpunkt OA2020-DE das Projekt wbv OPEN Library Erwachsenbildung, Berufs- und Wirtschaftspädagogik ins Leben. Das Projekt eröffnet durch die Finanzierung im Konsortialmodell die Möglichkeit, ab 2020 20 Neuerscheinungen in den Programmsegmenten Erwachsenenbildung sowie Berufs- und Wirtschaftspädagogik gebündelt im Open Access zu veröffentlichen. Knowledge Unlatched wird die Mittelbeschaffung koordinieren.

Bibliotheken können bis Ende November 2019 ihre finanzielle Unterstützung erklären. Ein Mindestquorum von 40 Institutionen à 2.400 € ist festgelegt. Der Startpreis pro Teilnehmer beläuft sich damit auf 120 € pro Buch. Der endgültige Rechnungsbetrag reduziert sich anteilig, je mehr Einrichtungen sich an der Finanzierung beteiligen.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Partnern ein attraktives Titelpaket in der Erwachsenenbildung und Berufs- und Wirtschaftspädagogik Open Access machen zu können“, so Joachim Höper, Mitglied der Geschäftsleitung bei wbv Media.

https://www.wbv.de/wbv-openlibrary

www.knowledgeunlatched.org



Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung