Test

b.i.t. News-Ticker – Ein neuer DEAL?

b.i.t. News-Ticker – 60 Jahre Lesebegeisterung: Bundesfinale des Vorlesewettbewerbs in Berlin

Ein neuer DEAL?

Im Rahmen des Projekts DEAL (www.projekt-deal.de) verhandeln die deutschen Wissenschaftsorganisationen seit 2016 mit den drei größten Wissenschaftsverlagen – darunter Springer Nature – über bundesweite Lizenzverträge für elektronische Fachzeitschriften. Für eine solche DEAL-Lizenz kommen potentiell mehrere hundert Einrichtungen (z. B. Universitäten, Hochschulen für angewandte Wissenschaften, Forschungseinrichtungen, Staats- und Regionalbibliotheken) als Teilnehmer in Betracht.

Um über die neuesten Entwicklungen bei ihren Verhandlungen zu berichten,
laden Springer Nature und Projekt DEAL zur gemeinsamen Pressekonferenz am

Donnerstag, 22. August 2019
10:30 – 11:30 Uhr

in das Büro der
Hochschulrektorenkonferenz (HRK)
Leipziger Platz 11
10117 Berlin

Ihre Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner:

  • Daniel Ropers (Chief Executive Officer, Springer Nature)
  • Frank Vrancken Peeters (Chief Commercial Officer, Springer Nature)
  • Dagmar Laging (Vice President Institutional Sales Europe, Springer Nature)
  • Dr. Frank Sander (Geschäftsführer MPDL Services GmbH)
  • Prof. Dr. Horst Hippler (Sprecher Projektlenkungsausschuss Projekt DEAL, ehem. Präsident HRK)
  • Prof. Dr. Gerard Meijer (Direktor am Fritz-Haber-Institut der MPG, Mitglied DEAL-Verhandlungsgruppe,
    Chairman der 14. Berliner Open Access Konferenz)

Für die Teilnahme an der Pressekonferenz bitten wir um Anmeldung.

presse@hrk.de
+49(0)228 887 153



Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung