News

Amazon, YouTube und Co. besser verstehen: Forscher untersuchen algorithmische Empfehlungsprozesse

Wissenschaftler der Universität Paderborn, der TU München, der Europa-Universität Viadrina, der FH Potsdam und des Vereins medialepfade.org wollen im Verbundprojekt „DataSkop“ unter Leitung der gemeinnützigen Organisation AlgorithmWatch Systeme und Werkzeuge entwickeln, damit Nutzer algorithmische Strukturen in ihren Grundzügen verstehen und damit selbstbestimmter agieren können.

https://idw-online.de/de/news756537

 

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung