Abschied vom grünen Rock

Printer-friendly version

keine Abbildung vorhanden

Forstorganisation, Umweltbildung und Geschlechterverhältnisse
Herausgeber: 
Sabine Blum, Maria Hehn, Christine Katz, Astrid Kühnel
Verlag: 
oekom verlag

Forstverwaltungen und die waldbezogene Bildungsarbeit befinden sich in einem Reformprozess. Unter dem Vorzeichen betriebswirtschaftlicher Optimierung und der Öffnung hin zu neuen Zielgruppen stehen alte Traditionen zur Debatte. Der Forschungsverbund wa'gen (Waldwissen/Gender) hat sich im Rahmen des BMBF-Programms „Nachhaltige Waldwirtschaft“ mit vier Themenbereichen auseinandergesetzt: mit Waldwissen allgemein (dem Zusammenhang von Naturverhältnissen, Waldpädagogik und nachhaltiger Entwicklung), mit der Forstverwaltung und ihren Bildungsvorstellungen sowie den Geschlechterverhältnissen in den forstlichen Organisationen.
Kann mit den derzeit anstehenden Reformen die Öffnung zu einem geschlechtergerechteren und an einem breit gefassten Nachhaltigkeitsverständnis orientierten Berufsbild in den Forstverwaltungen gelingen? Das Buch „Abschied vom grünen Rock“ geht derartigen Fragen nach und stellt Möglichkeiten heraus, wie in Forstverwaltungen in Richtung von mehr Nachhaltigkeit und Geschlechtergerechtigkeit interveniert werden kann.

Preis: 
34.90 EUR
Umfang: 
gebunden, 1., Auflage
ISBN-Nr.: 
9783865811318
kaufen bei:

Schweitzer Fachinformationen: Abschied vom grünen Rock

Mayersche Onlineshop: Abschied vom grünen Rock